Nachrichten

Auf dieser Seite könnt ihr eine Sammlung von Artikeln über Bienen, Honig und nachhaltige Projekte, die enstanden sind, um um dem Insektensterben entgegen zu wirken und eine insektenfreundliche Gärtnerei zu verbreiten.

Seid ihr selbst Initiatoren eines Projekts? Wir veröffentlichen gerne eure Artikeln mit der Hoffnung, dass eure Projekte noch mehr naturverbundene Menschen erreichen können.

Es ist nicht mehr möglich diesen Inhalt zu kommentieren

Honig im DIB Glas bei ALDI Süd

Auszug aus dem Newsletter der Armbruster Imkerschule vom 25. Februar 2020

Heute möchten wir auf ein wiederkehrendes Problem viel zu günstiger Honigpreise von Deutschem Honig im DIB Glas aufmerksam machen. ALDI plant eine Honigaktion für 4,99 Euro im 500g DIB Glas. Die Tatsache, daß dieser Honig im DIB Glas verkauft wird, wirft Fragen auf.

1. Ist sichergestellt, daß dies wirklich Deutscher Honig ist?

2. Ist dies eine wirklich positive Werbeaktion im Sinne der deutschen Imkerschaft?

3. Wir kann Deutscher Honig zu diesem Preis verkauft werden, wo doch die Produktionskosten (vor allem bei kleineren Betrieben) bei weit über 12 Euro pro kg liegen – viele Nebenerwerbs- und Hobbyimker haben Produktionskosten von über 20 Euro pro kg?

4. Sollte der DIB solchen Abfüllstellen nicht eher die Lizenz zur Nutzung des Warenzeichens entziehen?

Wir haben hier die „Argumentationshilfe“ des Deutschen Imkerbundes und einen offenen Brief von einem Imkerkollegen, der diese Aktion scharf kritisiert. Unserer Meinung nach zurecht. Im Anhang beide Stellungnahmen.